9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kompromiss umstritten

Müllvermeidung: Kompromiss umstritten

Herumfliegende Plastiktüten und sich stapelnde Plastikbecher – das soll es in Eckernförde bei öffentlichen Veranstaltungen auf städtischem Grund bald nicht mehr geben. Der Arbeitskreis Müllvermeidung feilt an einer Regelung, um Servier- und Verpackungsmaterial aus Plastik zu verbannen. Nachdem ein Pfandsystem auf Gegenwind seitens der Marktbeschicker stieß, liegt jetzt ein Kompromissvorschlag auf dem Tisch.

Voriger Artikel
Kein neuer Vorsitzender
Nächster Artikel
Schwedeneck fordert mehr Einfluss

„Viele Kunden bringen schon eigene Taschen oder Körbe mit“, sagt Blumenhändlerin Kathi Schröder-Winkler.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3