5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Einbrüche in Serie

Gettorf/Strande Einbrüche in Serie

Nach der Einbruchsserie in Gettorf und Umgebung gibt es erste Spuren. „Unsere Bitte, dass sich Zeugen melden mögen, stieß auf eine erfreulich große Resonanz“, teilte der Chef der Eckernförder Kripo, Rolf Petersen, mit. Seinen Worten zufolge gibt es bereits „vielversprechende Hinweise“.

Voriger Artikel
Von Eight Voices bis German Tenors
Nächster Artikel
TV-Traumschiff läuft Eckernförde an

Gut gesicherte Türen und Fenster bringen Einbrecher zur Verzweiflung. Denn je länger sie brauchen, in ein Haus oder in eine Wohnung einzudringen, um so größer ist die Chance, dass sie beobachtet werden. „Erkundigen Sie sich beim Tischler oder im Fachhandel, welche baulichen Möglichkeiten es heute gibt, ein Haus gegen Einbrecher zu schützen“, rät Rolf Petersen, Chef der Eckernförder Kripo.

Quelle: Hörmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3