14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Nachrichten aus Rendsburg
Bokelfeld

Scheune mit Stroh niedergebrannt

Foto: Die Scheune brannte komplett ab.

Die Scheune eines Bauernhofes im Bokeler Ortsteil Bokelfeld ist am Montagabend komplett niedergebrannt. Um 19.13 Uhr ging der Alarm bei den Einsatzkäften von Polizei und Feuerwehr ein. Die Löscharbeiten dauern an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nortorf

Schiefes Geländer am neuen Bahnübergang

Foto: Leicht schief ist das neu gebaute Geländer am Bahnübergang in Nortorf.

Seit zwei Wochen rollt der Verkehr wieder über den Bahnübergang Rendsburger Straße in Nortorf. Entstanden ist ein geräumiger Überweg für Radler und Fußgänger. Wer genau hinsieht, erkennt, dass das massive Geländer teilweise schief ist. Dafür hat die Stadt es umsonst bekommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Elektroautos

Rendsburg - Paris - Wladiwostok

Foto: Kenneth Clausen, Marketingchef der Stadtwerke Rendsburg, zapft Strom für ein Elektroauto.

Die Stromabgabe für E-Autos zum Nulltarif an den fünf Zapfsäulen der Stadtwerke Rendsburg ist ein knappes Jahr nach dem Start überschaubar. Rund 500mal zapften Kunden. Das liege an der noch geringen Zahl der E-Autos auf den Straßen der Region, meint Kenneth Clausen, Marketingchef der Stadtwerke.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flintbek

Pastor Ehlers predigt auf Plattdeutsch

Foto: Bei seinen Predigten auf Platt wird das Schwere leichter: Pastor Eckart Ehlers stellte in der Flintbeker Kirche den Kieler Propst Claus Harms vor, der Luthers 95 Thesen 1817 neu fasste.

Verkündet Pastor Eckart Ehlers auf Plattdeutsch den Glauben, dann wird das Schwere leichter. Damit er überall zu verstehen ist, entwickelte Ehlers mengeliertes Platt – ein Mischmasch, das möglichst viele Hörer verstehen können sollen. Am Sonntag predigte Ehlers in Flintbek.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freilichtmuseum Molfsee

32.000 Besucher beim Herbstmarkt

Foto: Getümmel auf den Wegen des Freilichtmuseums: 32000 Besucher kamen bis zum vergangenen Sonnabend zum Herbstmarkt.

Der Shuttle-Service und der Park-and-Ride-Platz beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) wurde beim Herbstmarkt im Freilichtmuseum Molfsee nicht wie erhofft angenommen, resümierte Pressesprecherin Johanna Gosch. Mit mehr als 32.000 Besuchern war sie aber sehr zufrieden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bordesholm

Zweites Gemälde im Fußgängertunnel

Foto: Die zweite Seite im Fußgängertunnel am Bahnhof in Bordesholm kann erst gestaltet werden, wenn die beschichteten Platten an der Wand umgedreht wurden.

Voraussichtlich am 1. November wird der Graffiti-Künstler Harald Boigs die zweite Wand im Fußgängertunnel am Bahnhof in Bordesholm besprühen. Bis dahin sollen die weißen Platten, mit denen die Wand verkleidet ist, gedreht sein. Die Graffiti-Schutzfolie verhinderte einen früheren Startschuss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wasbek

Verkehrsunfall mit fünf leicht Verletzen

Foto:

Die Berufsfeuerwehr Neumünster wurde am Sonnabend gegen 18.35 Uhr über die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall auf der B430 gerufen. Die Straße musste deshalb für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tankstelle in Hohn

Polizei sucht flüchtigen Einbrecher

Foto: Die Polizei sucht nach einem Einbruch in eine Tankstelle am frühen Sonntagmorgen in Hohn nach weiteren Hinweisgebern.

Ein Sicherheitsdienst meldete der Polizei am Sonntag gegen fünf Uhr morgens einen Einbruch in den Verkaufsraum der Star-Tankstelle in Hohn an der Hauptstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren mehrere Täter am Werk und hebelten die Eingangstür auf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige