18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten aus Rendsburg
Rendsburger Panzerstraße

Tagelang kein Kreisverkehr am Eiderpark

Foto: Mit der Vollsperrung des Kreisels am Einkaufszentrum Eiderpark in Rendsburg beginnt die Sanierung der sogenannten Panzerstraße.

Die sogenannte Panzerstraße vom Eiderpark in Rendsburg nach Krummenort bekommt eine neue Fahrbahndecke. Die Arbeiten beginnen am Montag mit der Vollsperrung des Kreisels am Eiderpark. Kunden müssen teils lange Umwege fahren. Der Landesbetrieb Straßenbau verspricht zügiges Arbeiten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sportheim Groß Vollstedt

Neue Wasserleitungen gegen Legionellen

Foto: Im Sportheim Groß Vollstedt sollen die Leitungen der Trinkwasseranlage erneuert werden.

Das Sportheim in Groß Vollstedt soll neue Warm- und Kaltwasserleitungen bekommen. Dafür sprach sich der Bauausschuss der Gemeinde in seiner Sitzung am Mittwochabend aus. Auf diese Weise soll einem erneuten Legionellen-Befall in der dortigen Trinkwasseranlage vorgebeugt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Elac-Häuser Kronshagen

Schwieriger Umzug nach fast 60 Jahren

Foto: Viktor Unt

Nach jahrelangen Debatten über die Gestaltung einer neuen Mitte in Kronshagen ist es nun soweit: Im Oktober werden die zum Abriss bestimmten Elac-Häuser in der Kieler Straße leer stehen. Die Gemeinde unterstützt den Umzug der verbliebenen elf Mieter tatkräftig und finanziell.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bordesholm

Ärger um Plakat zum Bürgerentscheid

Foto: Veranstaltungs- und Reitplatz (vorne) in Bordesholm an der L318

Drei Tagen vor dem Bürgerentscheid in Bordesholm über die Zukunft des Veranstaltungsplatzes sorgt eine Plakat- und Flugblattaktion der Gemeinde für Zündstoff. Bürgermeister Helmut Tiede fordert die Wahlberechtigten auf, mit Nein zu stimmen - um damit Ja zu neuen Wohnbauflächen zu sagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eisendorf/Gnutz

Ein Atommülllager im Nortorfer Land?

Foto: Atommüllfass

Eisendorf und Gnutz liegen auf unterirdischen Salzstöcken und kommen deshalb als Endlager für radioaktiven Atommüll infrage - als nur zwei von vielen Standorten in Deutschland. Die Bürgermeister beider Gemeinden wussten davon bisher nichts. Sie werden jetzt zunächst weitere Informationen einholen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klosterinsel Bordesholm

Kulturverein will die Schaltkästen nicht

Foto: Reinhard Koglin

Reinhard Koglin lässt nicht locker. Der Vorsitzende des Kulturvereins Bordesholmer Land kämpft weiter gegen die Schaltkästen der Deutschen Telekom, die am historischen Lindenplatz auf der Klosterinsel das Ortsbild verschandeln würden. Seine Forderung: verlegen oder eingraben im Erdboden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kronshagen

Formel-1-Schüler zur WM gestartet

Foto: Bendix (von links), Jorina, Fiete, Hanno, Carl und Linus sind mit ihrem Mini-Rennwagen zur Formel-1-WM nach Malaysia gestartet.

Das Team „Pioneers“ vom Gymnasium Kronshagen tritt an diesem Wochenende in Malaysia bei der Weltmeisterschaft "Formel 1 in der Schule" an. Die sechs Schüler haben sich akribisch auf die Meisterschaft vorbereitet und ihren Modell-Flitzer und die Präsentation nochmals weiterentwickelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flintbek

Kritischer Blick auf Discounter-Planung

Foto: Hajo Wedemeier vom Büro für Architektur und Stadtplanung in Kiel erläuterte während der Einwohnerversammlung die ersten Pläne für den Bereich Blumenwiese, auf dem ein Discounter und ein Lebensmittelmarkt entstehen sollen.

Rund 60 Bürger informierten sich am Mittwochabend im Sitzungssaal des Rathauses in Flintbek über die Planungen im Rahmen der Städtebauförderung. Im Mittelpunkt stand der Bau eines Discounters und eines Lebensmittelmarktes im Bereich Blumenwiese - einige Bürger sahen die Pläne kritisch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige