2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer landete im Graben

Neudorf-Bornstein Autofahrer landete im Graben

Die Unfallursache ist laut Polizei noch unklar - fest steht allerdings das Ergebnis. Auf seiner Fahrt Richtung Eckernförde landete ein Autofahrer am Freitagnachmittag neben der Bundesstraße 76 bei Neudorf-Bornstein im Graben.

Voriger Artikel
Eckernförde macht den November bunt
Nächster Artikel
Krefelder Paar verliebt in Eckernförde

Ein Auto landete im Straßengraben.

Quelle: Fabian Struckmann

Neudorf-Bornstein. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr in Höhe der Gemeinde Neudorf-Bornstein. Laut Einsatzleitstelle der Polizei hatte der Fahrer wohl Glück im Unglück, denn er blieb unverletzt. Nach KN-Informationen soll es ein technisches Problem gegeben haben. Am Lenkrad habe nicht mehr gedreht werden können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3