22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Party als Wahlversprechen

Neuer Bürgermeister in Ecktown-City Party als Wahlversprechen

Bürgermeister werden in der Kinderstadt Ecktown-City von den Bürgern gewählt. Und Bürgermeister wird deshalb nur jemand, der seinen Bürgern auch etwas bieten kann. Versprechungen sind da schnell gemacht.

Voriger Artikel
Ermittler spricht von Täterwissen
Nächster Artikel
Expertenrat: Am besten zu Fuß

Gratulation vom „Amtskollegen“ zum Dienstantritt in Ecktown-City: Eckernfördes Bürgermeister Jörg Sibbel (rechts) gratuliert Felix Lewe Höneise zu seiner Wahl und dessen Vorgängerin Ilvy zu ihrer geleisteten Arbeit.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3