13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Chef in der Touristik

Schwedeneck Neuer Chef in der Touristik

Wechsel an der Touristik-Spitze Schwedeneck: Für Schwedenecks Touristik-Chef Norbert Ehrich ist das Berufsleben ab Montag vorbei. Nach 15 Jahren auf dem Posten geht er in den Ruhestand

Voriger Artikel
Pralles Leben an der Eckernförder Bucht
Nächster Artikel
Kreisel-Bau: Eine Woche Vollsperrung

Im Namen der Schwedenecker Gemeindevertretung bedankten sich Sönke Burmeister (von links), Gustav-Otto Jonas und Hans Christiansen (rechts) beim abberufenen Touristikchef Norbert Ehrich (2. von rechts) und beriefen Manfred Mallon zu dessen Nachfolger.

Quelle: Rainer Krüger rik

Schwedeneck. Die Gemeindevertreter machten den es am Donnerstag verbindlich. Sie beriefen Ehrich ab und bestellten Manfred Mallon zum Nachfolger. Bürgermeister Gustav-Otto Jonas (SPD), Sönke Burmeister (CDU) und Hans Christiansen (UBS) dankten Ehrich. „Sie haben Höhen und Tiefen mitgemacht“, sagte Jonas. Damit spielte er auf das Auf und Ab der Besucherzahlen an. Anerkennung gab es für den Bau von 15 Ferienhäusern, die seit 2014 vermietet werden. „Ich war anfangs etwas skeptisch. Unter dem Strich ist festzustellen, dass sich die Anlage rechnet.“

Von Rainer Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3