7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neues Zuhause für die Meerforelle

Eckernförde Neues Zuhause für die Meerforelle

Die Meerforelle soll wieder nach Eckernförde zurückkehren. Aus vielen Flüssen und Bächen Mitteleuropas ist der Fisch bereits verschwunden. Im Ostseebad möchte man ihm das Aufsteigen in Laichgewässer wieder ermöglichen.

Voriger Artikel
Pendler im Kampfanzug
Nächster Artikel
Künstlerische Positionen

Im neuen Bachauslauf sollen künftige Meerforellen zum Ablaichen aufsteigen können. Die Arbeiten für die dafür erforderliche „Gleite“ laufen derzeit auf Hochtouren.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3