6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wartehäuschen wird abgebaut

Neuwittenbek Wartehäuschen wird abgebaut

Die Gemeinde geht von Vandalismus aus, hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet: Bereits im Sommer lag das alte Buswartehäuschen an der ehemaligen Bundesstraße 76 im Neuwittenbeker Ortsteil Levensau umgekippt im Gebüsch. Es ist instabil und wird ersatzlos abgebaut. Das entschied der Umweltausschuss.

Voriger Artikel
Winterdienst in Nebenstraßen
Nächster Artikel
Hoffen auf 1,9 Millionen Euro

Im Sommer war das Buswartehäuschen an der K 24 in Levensau umgekippt, mittlerweile steht es zwar wieder. Nach dem Willen des Umweltausschusses soll es aus Sicherheitsgründen aber entfernt werden.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3