5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Notstand in der Kleiderkammer

Gettorf Notstand in der Kleiderkammer

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Gettorf schlägt Alarm. Die Kleiderkammer benötigt dringend Spenden. „Unsere Bestände sind rapide zurückgegangen“, berichtet DRK-Vorsitzende Jutta Drümmer.

Voriger Artikel
Arbeiten, wo andere Urlaub machen
Nächster Artikel
Die Neue aus dem Tierpark

Es gibt frische Damenbekleidung: Nelli Wilhelm (von rechts), Tatjana Fet und Patricia Gades-Gnoyke aus dem DRK-Team freuen sich über die Spende von Birte Ehlert aus Blickstedt, die mit ihren Töchtern Frida (5) und Alva (7) in die Kleiderkammer gekommen ist.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3