4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Côte d’Azur im Norden

Strande Côte d’Azur im Norden

„Invitation au Voyage“ – Reiseeinladung: Auf der Promenade von Strande unterm lichten Zeltdach lässt sich entspannt studieren, wohin der Ausflug lockt. „Rayol-Canadel-sur Mer heißt das Ziel“, erklärt Caroline Thetiot charmant. Die Tourismuschefin wirbt hier seit Freitag für den Partnerort.

Voriger Artikel
Mysterium Südstrand
Nächster Artikel
Streit um die Ö-Frage

Caroline Thetiot (links) und Christine Paustian werben für die Verbindung zwischen Le Rayol-Canadel-sur-Mer und Strande.

Quelle: Cornelia Müller

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3