4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Paten helfen Tafel

Eckernförde Paten helfen Tafel

Während Tafeln in anderen Kommunen aufgrund des Andrangs schon einen Aufnahmestopp verhängen mussten, geht die Eckernförder Tafel einen eigenen Weg. Tafelpaten unterstützen das ehrenamtliche Hilfsangebot finanziell. 60 Mitbürger engagieren sich derzeit, weitere sind willkommen.

Voriger Artikel
B76 muss für Bergung gesperrt werden
Nächster Artikel
Das Paradies überm Noor

Vier der 60 Tafel-Paten: (Vorne von links) Gudrun Dahl, Rosemarie Heinze, Brigitte Scheuer und Jens-Uwe Buse. Im Hintergrund: Petra Winter und Reinhard Schmidt von der Tafel-Leitung sowie Jürgen Bauer vom Familienzentrum.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3