12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Planungen für neue Brücke

Levensauer Hochbrücke Planungen für neue Brücke

Die alte Levensauer Hochbrücke für Straßen- und Eisenbahnverkehr überspannt den Nord-Ostsee-Kanal seit 121 Jahren. Da immer größere Frachter auf der künstlichen Wasserstraße schippern, soll nun ein Ersatzbau her. Von den Bauarbeiten ist die Gemeinde Neuwittenbek direkt betroffen.

Voriger Artikel
Propst spricht über Glaubenswurzeln
Nächster Artikel
Eltern kritisieren Pläne zur Unterbringung

Die alte Levensauer Hochbrücke soll einem Ersatzbau weichen. Der Baustart ist voraussichtlich 2018.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3