2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Seniorin ums Geld gebracht?

Prozess in Eckernförde Seniorin ums Geld gebracht?

Angeklagt, sich als Pflegerin einer Seniorin einen Vermögensvorteil verschafft zu haben: Hob die 48-Jährige das Geld im Auftrag der alten Dame ab oder für sich? Der Fall, den das Amtsgericht Eckernförde seit Montag verhandelt, gibt Einblick in einen Alltag mit programmierter Grauzone.

Voriger Artikel
Es geht auch ohne Plastiktüte
Nächster Artikel
Auf der Suche nach Blindgängern

Eine Altenpflegerin steht in Eckernförde vor Gericht. Sie soll eine Seniorin um ihr Geld gebracht haben.

Quelle: Arne Dedert/dpa (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3