21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
RSH-Kindertag: Lena ist Stargast

Eckernförde RSH-Kindertag: Lena ist Stargast

Sie lässt den Satelliten über Eckernförde kreisen: Lena Meyer-Landrut, Siegerin des Eurovision Song Contest 2010, ist der absolute Star des RSH-Kindertages am 6. September in Eckernförde. Wenn sie vor großem Publikum auf der großen Hafenbühne stehen wird, singt sie selbstverständlich auch ihren Hit Satellite.

Voriger Artikel
Einmal Kapitän oder Pilot sein
Nächster Artikel
Lebensretter mit Vertrag

ESC-Gewinnerin Lena ist der Stargast des RSH-Kindertages am 6. September in Eckernförde.

Quelle: Frank Peter

Eckernförde. Was hat es mit diesem speziellen Tag auf sich? Bereits 1954 empfahlen die Vereinten Nationen ihren Mitgliedsstaaten, einen Universal Children’s Day einzuführen, um damit ein Zeichen für Kinderrechte zu setzen. Heute gibt es diesen Tag in mehr als 130 Ländern der Erde.

In Schleswig-Holstein ist RSH seit vielen Jahren Initiator. Seinen Anfang nahm alles 1991. Grundidee war es damals und ist es auch noch heute, Kinder in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens zu stellen und ihnen zu zeigen, dass ihre Wünsche und Sorgen ernst genommen werden. Das alles verbunden mit ganz viel Spiel und Spaß. Mittlerweile ist der RSH-Kindertag zur festen Institution im Land geworden. Zum ersten Kindertag 1991 in Hohenwestedt kamen rund 15.000 Besucher. Itzehoe begrüße sieben Jahre später bereits 60.000 Gäste. Alle Rekorde brachen Schleswig (2004) und Travemünde (2010). An diesen beiden Tagen besuchten über 100.000 kleine und große Besucher die Veranstaltung.

Eckernförde möchte da ansetzen und möglicherweise sogar einen neuen Rekord aufstellen. Die Chancen stehen gut, denn was am Sonntag, 6. September, im Ostseebad so alles geboten wird, lässt aufhorchen. Natürlich freuen sich alle auf Superstar Lena. Nach ihrem ESC-Sieg in Oslo hat sie sich neben dem eigenen Gesang verschiedenen Projekten gewidmet, wie dem Giraffenaffen-Album. Sie wurde Musikpatin bei Dein Song, dem Kinderkanal-Songwriting-Wettbewerb für den Nachwuchs, und fungierte als Coach und Jury-Mitglied bei The Voice Kids. Zum Bühnenprogramm gehören auch Schauspieler und Sänger Tom Beck (Alarm für Cobra 11) sowie Newcomerin Nessi, die bei der öffentlichen Pressekonferenz live performte.

Am Hafen und am Strand von Eckernförde werden sich am RSH-Kindertag zudem 60 Vereine und Verbände der Öffentlichkeit präsentieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3