11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stadthalle wird ab 2017 saniert

Ratsversammlung Stadthalle wird ab 2017 saniert

Es war die buchstäblich schwere Geburt. Nach langer Debatte und namentlicher Abstimmung beschloss die Eckernförder Ratsversammlung am Donnerstagabend mit 14 zu neun Stimmen, die Sanierung der Stadthalle nicht zu verschieben, sondern schon im kommenden Jahr zu beginnen. Für 3,5 Millionen Euro wird nicht nur die Außenhülle verbessert, sondern auch die Hallentechnik modernisiert.

Voriger Artikel
Kampf gegen Müll am Hafen
Nächster Artikel
Zeit für Entdeckertouren

Flexibel nutzbar: Durch Umbauten lässt sich die Bestuhlung der Stadthalle sowohl für Konzerte als auch für Bälle einrichten. Nicht nur die Außenhülle des Gebäudes soll verbessert werden, sondern auch die Hallentechnik.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3