8 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Rieseby Motorradfahrer schwer verletzt

Der 60-jährige Fahrer eines Suzuki Motorrades wurde am Sonntagmittag gegn 12.30 Uhr bei einem Unfall an der Ecke L 27/ L 283 schwer verletzt. Der 77-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai hatte die L 27 befahren und wollte nach links in die L 283 Richtung Stubbe abbiegen.

Voriger Artikel
Klassik mit Kartoffelsalat
Nächster Artikel
PURer Genuss für die Fans

Der 60-jährige Fahrer eines Suzuki Motorrades wurde am Sonntagmittag gegn 12.30 Uhr bei einem Unfall an der Ecke L 27/ L 283 schwer verletzt.

Quelle: Imke Schröder (Archiv)

Rieseby . Dabei übersah er das entgegenkommende Motorrad und kollidierte mit diesem. Die L 27 war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Der Motorradfahrer musste schwerverletzt in die Imlandklinik gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 10000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3