6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Der Kurpark als vegane Meile

Eckernförde Der Kurpark als vegane Meile

Probieren, flanieren und informieren – der Eckernförder Kurpark wurde am Sonnabend zum veganen Zentrum Schleswig-Holsteins. Über 4000 Besucher kamen, um sich Tipps zu Produkten ohne tierischen Ursprung zu holen und um gemeinsam zu feiern.

Voriger Artikel
Frühstück mit Meerblick
Nächster Artikel
Schmuckstück aus Afghanistan

Frank Siera und seine Tochter Sophie probieren am Stand des „Meeresgartens“ Karotten mit Algen.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3