14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schleibrücke lässt sich nicht öffnen

Lindaunis Schleibrücke lässt sich nicht öffnen

Der Verschlussmechanismus der Schleibrücke in Lindaunis ist defekt. Deshalb fallen seit 10 Uhr die stündlichen Öffnungen für Schiffe aus, teilte die Deutsche Bahn mit.

54.583558 9.819719
Google Map of 54.583558,9.819719
Mehr Infos
Nächster Artikel
Schleibrücke in Lindaunis wird gesperrt

Die Schleibrücke in Lindaunis ist defekt. Sie kann für Schiffe nicht mehr geöffnet werden.

Quelle: Uwe Paesler (Archiv)

Rieseby/Boren. "Wir versuchen im Lauf des Abends die Brücke aufzuklappen", erklärte Bahn-Pressesprecherin Sabine Brunkhorst. Nachmittags um 13 Uhr hatten Reparaturarbeiten begonnen. Deswegen war die Brücke mehre Stunden lang für den Straßenverkehr gesperrt. Inzwischen können Autos wieder hinüberfahren.

Züge konnten die Querung zwischen Rieseby in Schwansen und Boren in Angeln die ganze Zeit über passieren. Wie der Verkehr am Mittwoch geregelt wird, sei laut Brunkhorst derzeit noch nicht abzusehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3