9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zuschüsse fürs schnelle Internet

Amt Schlei-Ostsee Zuschüsse fürs schnelle Internet

Berlin ist eine Reise wert: Auf Einladung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt reisten Gunnar Bock und Rainer Röhl als Repräsentanten des Amtes Schlei-Ostsee am Montag an die Spree und kehrten mit einem Bescheid über 50000 Euro Fördergeld zum Breitbandausbau zurück.

Voriger Artikel
Hier gibt’s alles gratis
Nächster Artikel
Mittlerin zwischen Kulturen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (2. v. re.) übergab den Förderbescheid an Vertreter des Amtes Schlei-Ostsee: Jan Schmöckel (von links). Gunnar Bock und Rainer Röhl.

Quelle: hfr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3