4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Jubel an der Rennstrecke in Noer

Seifenkisten Jubel an der Rennstrecke in Noer

Jubel an der Rennstrecke, Spannung am Start: Das Seifenkistenrennen Lindhöft in der Gemeinde Noer ging am Sonnabend in die zweite Runde. 35 versierte Piloten saßen am Steuer der sieben Rennmaschinen. Muskelkraft und das Gefälle des Strandwegs brachten die Gefährte zum Vergnügen aller auf Touren.

Voriger Artikel
Mit Süßem auf der Erfolgsspur
Nächster Artikel
Der Adler begleitet sie

Tolle Kisten, schnittige Rennwagen: Auch Alex' "Wilde Hilde" ist selbst zusammengebaut.

Quelle: Cornelia Müller
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3