9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kaum Hoffnung auf Zebrastreifen

Seniorenbeirat diskutiert Kaum Hoffnung auf Zebrastreifen

Schon um 9.30 Uhr rauchen im Fraktionszimmer des Altenholzer Rathauses die Köpfe. Der Seniorenbeirat tagt. Die kurze Tagesordnung der ersten Sitzung 2016 täuscht. Hinter den Themen Seniorenpass, Altenparlament und Update des Bürgermeisters steckt immens viel ehrenamtliche Vorarbeit.

Voriger Artikel
Buchungen haben sich vervierfacht
Nächster Artikel
Ein Rudel wie in Alaska

Seniorenpass: Wolf-Dieter Lübke (Foto) und Dieter Jacob saßen 120 Stunden am PC.

Quelle: Cornelia Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3