3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zeichen gegen braunen Sumpf setzen

St.-Nicolai-Kirche in Eckernförde Zeichen gegen braunen Sumpf setzen

Wie komponiert man Stille? Reinhard Gramm stand vor diesen Fragen und hat Antworten gefunden. Am Sonntag, 14. Februar, wird das von ihm und seiner Frau Marita komponierte beziehungsweise geschriebene Brass-Oratorium "Anne! Damit wir klug werden" ab 16 Uhr in der Eckernförder St.-Nicolai-Kirche aufgeführt.

Voriger Artikel
Museumsleiter geht in Rente
Nächster Artikel
Windparkplänen geht die Puste aus

Schüler aus dem 13. Jahrgang der Peter-Ustinov-Schule beteiligen sich am Brass-Oratorium „Anne! Damit wir klug werden“, das am Sonntag in der Eckernförder St.-Nicolai-Kirche aufgeführt. Die musikalische Leitung haben Marita Gramm (ganz links) und ihr Mann Reinhard (am Keyboard) – Rechts Musiklehrer Torsten Plaß.

Quelle: Uwe Rutzen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3