9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt investiert in Brandschutz

750000 Euro für Drehleiter Stadt investiert in Brandschutz

Nach der „Gift-Liste“ vom Sommer und einer drohenden Kreditaufnahme von 8,1 Millionen Euro hat die Eckernförder Verwaltung die im Haushalt 2016 verplante Verschuldung erheblich reduziert. Jetzt kann ein  großer Batzen für die Feuerwehr verplant werden: 750000 Euro für eine neue Drehleiter.

Voriger Artikel
Eltern kritisieren Pläne zur Unterbringung
Nächster Artikel
Radfahrer stirbt bei Unfall

Die Drehleiter ist eines der am häufigsten eingesetzten Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde. Nach 20 Jahren ist sie vor möglichen Ausfällen nicht mehr gefeit. Die Wehr drängt auf eine Neuanschaffung.

Quelle: crd
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3