7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Erwartungen an Cima sind hoch

Gettorf Erwartungen an Cima sind hoch

Das Gettorfer Stadtmarketing startet ins zweite Jahr. Die Erwartungen an die Lübecker Beratungsgesellschaft Cima sind groß. Einzelhandel und Kunden wünschen sich einen lebendigeren Ortskern – bestenfalls ohne Leerstände. Die bisherige Strategie ruft kritische und lobende Stimmen hervor.

Voriger Artikel
SPD startet in den Vorwahlkampf
Nächster Artikel
Freie Fahrt für Radfahrer

Einzelhandel und Kunden nicht im Regen stehen lassen: Das Stadtmarketing soll den Gettorfer Ortskern beleben. Dafür fließt Geld aus einem kommunalen Fördertopf.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3