7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Neues Kino im Skaterpark?

Standortsuche in Eckernförde Neues Kino im Skaterpark?

Auf ein neues Kino warten die Eckernförder inzwischen seit Jahren. Nun hat Bürgermeister Jörg Sibbel die Angelegenheit zur Chefsache gemacht und den Skaterpark als „einzig realistischen Standort“ vorgeschlagen. Kaum ausgesprochen, wird bereits Kritik laut.

Voriger Artikel
Vier Verletzte nach Unfall
Nächster Artikel
„Das muss man mögen“

Aus Sicht von Investoren die ideale Fläche für ein zukünftiges Kino: eine Aufnahme des Skaterparks am Schulweg in Eckernförde, die im Sommer entstand.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3