5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ditsch-WM läuft in Waabs

Steinehüpfen Ditsch-WM läuft in Waabs

Wohl schon seit Jahrtausenden schleudern Menschen flache Steine aufs Wasser, um sie möglichst oft über die Oberfläche springen zu lassen. Fletschern, Ditschen, Schiefern oder auch Steinehüpfen wird der Zeitvertreib genannt. Nun soll der beste Ditscher ermittelt werden.

Voriger Artikel
Viel Leidenschaft für einen Haufen Wolle
Nächster Artikel
Ein Verletzter nach Laubenbrand

 Flach muss der Stein sein. Organisatorin Mandy Lenz wirft sich am Waabser Strand für die Ditsch-WM ein.

Quelle: Rainer Krüger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3