16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Strande Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde eine 22-jährige Fußgängerin, als sie am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr in der Straße Gut Eckhof kurz vor dem Kreisel von einem Auto erfasst wurde.

Voriger Artikel
"Das ist wie eine zweite Familie"
Nächster Artikel
Bizarre Kreationen im Umsonstladen

In Strande wurde eine Fußgängerin am Freitag bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Quelle: Ulf Dahl

Strande. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die junge Frau unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Autofahrer (39) konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Schließlich wurde die Verletzte mit dem Rettungswagen in die Kieler Uniklinik gebracht. Die Kieler Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Feststellung des genauen Unfallhergangs.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3