7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mulmiges Gefühl und Wehmut beim Aufslippen

Strande Mulmiges Gefühl und Wehmut beim Aufslippen

Das regnerische Schietwetter spiegelt den Gemütszustand mancher Skipper wider. Wehmütig lassen Freizeitkapitäne ihre Segelschiffe zum Saisonende ins Winterlager transportierten. Im Yacht Club Strande (YCS) gibt es im Oktober sechs Termine zum Aufslippen. Am Wochenende war einer davon.

Voriger Artikel
Lange Löffel und edles Gefieder
Nächster Artikel
Der Schweinskopfmörder

Eine Segeljacht am Haken: Ein Kran hievt die "Wilson" aus dem Strander Hafenbecken an Land, wo das 48 Jahre alte Schiff auf dem Clubgelände ins Winterlager kommt.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3