10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Deponie-Pläne beunruhigen

Umweltausschuss in Eckernförde Deponie-Pläne beunruhigen

Auch die Stadt Eckernförde sieht sich betroffen von der geplanten Erweiterung der Bauschutt-Deponie in der Nachbargemeinde Gammelby. Nach einem Vortrag der Gammelbyer Bürgerinitiative (BI) „Deponie-Nie“ Montagabend im städtischen Umweltausschuss keimt Sorge auf.

Voriger Artikel
Ein Erfolgsmodell
Nächster Artikel
Windradbau gestoppt

Die alte Deponie in Gammelby soll erweitert werden. Dagegen gibt es nicht nur vor Ort Widerstand. Die Pläne wurden jetzt im Eckernförder Umweltausschuss diskutiert.

Quelle: Rainer Krüger/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3