9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Chor aus 500 Stimmen

Ascheffel Chor aus 500 Stimmen

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er am zweiten Juli-Sonnabend auf den Aschberg. Denn wo sonst kann man im Sommer mit Gleichgesinnten und guter musikalischer Unterstützung unter freiem Himmel aus voller Kehle Volkslieder singen? Rund 500 Besucher strömten zu diesem Zweck auf die Globetrotter-Tribüne des Hügels und ließen zum vierten Mal unter der Leitung des Gettorfer Pastors Frank Boysen zahlreiche bekannte Weisen aufleben.

Voriger Artikel
Frauen ließen’s Männer regnen
Nächster Artikel
Stadt droht starker Schuldenanstieg

Froh zu sein, bedarf es wenig: Rund 500 menschliche Besucher aus Nah und Fern und auch einige tierische Gäste nahmen am Wochenende am Aschberg-Singen teil.

Quelle: Birgit Johann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3