9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unterkunft für Flüchtlinge

Gettorf Unterkunft für Flüchtlinge

Annähernd 250 Gettorfer begrüßte Bürgermeister Jürgen Baasch (SPD) am Montag zu einer Einwohnerversammlung. Die Zahl derjenigen Menschen, über deren Unterbringung und Integration an diesem Abend informiert wurde, liegt allerdings deutlich höher. Bis Ende Dezember muss das Amt Dänischer Wohld voraussichtlich noch 178 Asylbewerber aufnehmen.

Voriger Artikel
Kfz-Zulassungsstelle soll bleiben
Nächster Artikel
Kultbands rocken „Kultstrand“

Der Saal des Hotels Stadt Hamburg platzte aus allen Nähten, als am Montagabend über die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen informiert und diskutiert wurde.

Quelle: Burkhard Kitzelmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3