11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Eckernförder wollen wieder ein Kino

Unterschriftenaktion Eckernförder wollen wieder ein Kino

Die Eckernförder und Bürger aus dem nahen Umland wollen unbedingt wieder ein Kino in der Innenstadt - und zwar so schnell wie möglich. Die Unterschriftenaktion der CDU, an der sich am Sonnabendvormittag auch die im Rat vertretenen FDP und der SSW beteiligt haben, schlägt ein wie eine Bombe.

Voriger Artikel
FDP-Fusion in Altenholz und Kronshagen
Nächster Artikel
Green Screen wieder restlos ausgebucht

Katharina Heldt (CDU, links), Bernd Hadewig (FDP, 3. v.l.) und Rainer Bosse (SSW, 2. v.r.) sind überwältigt, wie viele Bürger spontan für den Kinostandort Skaterpark unterschreiben.

Quelle: Cornelia Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3