7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ein Stück Freiheit fährt immer mit

Eckernförde Ein Stück Freiheit fährt immer mit

Einst war er das Kultmobil der Hippies. Und heute noch umweht ihn ein Hauch von Freiheit. Seit den 50er Jahren rollt der VW Bulli als Erfolgsgeschichte auf den Straßen. Einfach anhalten, wo es schön ist – ohne Aufwand, ohne Firlefanz. „Wohnmobilisten haben halb so viel Spaß wie wir“, sagt Heinz-Günther Schmidt. Er gehört zum Freundeskreis der „Schraubergruftis“, die über Pfingsten zum inzwischen 13. Bulli-Treffen auf dem Campingplatz Hemmelmark eingeladen hatten.

Voriger Artikel
Neugierig auf beflügelte Schönheiten
Nächster Artikel
Hochwertiger Sportwagen gestohlen

Kleinbus mit Sympathiefaktor: Christian Reher aus Dassendorf schwört auf seinen T1, Baujahr 1962. „Damit waren wir schon in Norwegen, in der Schweiz und in Italien“, erzählt der Fahrer.

Quelle: Christoph Rohde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

Anzeige