9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Fischmarkt wegen des Sturms abgesagt

Windstärke 8 Fischmarkt wegen des Sturms abgesagt

Um 6 Uhr am Sonntagmorgen fiel die Entscheidung: Der erste Fischmarkt des Jahres in Eckernförde am 3. Januar wird abgesagt. Angesichts des Sturmes wäre ein Aufbau der Stände unverantwortlich gewesen, erklärte Wilfried Wagner, Vorsitzender des Wirtschaftskreises Eckernförde (WKE).

Voriger Artikel
Frisch gekühlt ins neue Jahr
Nächster Artikel
Zuwachs im Ostseebad Eckernförde

 Forellen, Aale und Makrelen ganz frisch aus dem Rauch: Seit mehr als zehn Jahren bietet Jens-Uwe Hinsch aus Gettorf - hier mit Sohn Julian - seine Spezialitäten ausschließlich auf dem Eckernförder Fischmarkt an. Am Sonntag musste der traditionelle Fischmarkt in Eckernförde aufgrund des Wetters abgesagt werden.

Quelle: Uwe Rutzen/ Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3