16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kraftleistung von Garret Noah

Wrestling in Rieseby Kraftleistung von Garret Noah

Der Ring bebte, wenn sie aufeinandertrafen. In sieben Kämpfen ging es am Sonnabend beim Turnier des Vereins Baltic Championchip Wrestling (BCW) in der Riesebyer Turnhalle zur Sache. 125 zahlende Zuschauer sahen sich die martialisch inszenierte Show mit teilweise artistischen Einlagen an.

Voriger Artikel
Unfallhaus kann stehen bleiben
Nächster Artikel
Schick durch die Nacht getanzt

In sieben Kämpfen ging es am Sonnabend beim Turnier des Vereins Baltic Championchip Wrestling (BCW) in der Riesebyer Turnhalle zur Sache.

Quelle: Rainer I. Krüger

Rieseby. Eine sportliche Höchstleistung bot zweifelsohne BCW-Vorsitzender Gerrit Wiebenson. Unter dem Kampfnahmen Garret Noah schlug und sprang er sich durch drei Matches. Dabei zeigte er eine gute Kondition. Zum Schluss des dreistündigen Turniers gewann er auch den extra dramatisch choreografierten Hauptkampf gegen Vereinskollegen Jinx (Nils Jahn) und darf damit BCW-Chef bleiben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3