4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Bankautomat in Gettorf aufgehebelt

Zeugen gesucht Bankautomat in Gettorf aufgehebelt

Mit brachialer Gewalt, so die Kripo, hebelten unbekannte Täter am frühen Montagmorgen den Geldautomaten der Hypo-Vereinsbank in Gettorf auf. Wie viel Geld genau erbeutet wurde, dazu hielt sich die Polizei bedeckt. Es soll sich jedoch um einen „höheren Bargeldbetrag“ gehandelt haben.

Voriger Artikel
Nun auch Stimmen holen
Nächster Artikel
Schwerer Unfall bei Ahlefeld-Bistensee

Mit brachialer Gewalt hebelten unbekannte Täter am frühen Montagmorgen den Geldautomaten der Hypo-Vereinsbank in Gettorf auf.

Quelle: Ulf Dahl

Gettorf. Die Täter betraten gegen 4.30 Uhr den unverschlossenen Vorraum der Bank an der Eckernförder Chaussee/Ecke Herrenstraße und machten sich an die Arbeit. Nachdem sie den Automaten aufgehebelt hatten, suchten sie mit den darin befindlichen Geldkassetten das Weite. Die Kripo Eckernförde hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise von Anwohnern und Passanten. Wer hat zwischen 3 und 4.30 Uhr im Bereich der Bank und des Bahnübergangs Herrenstraße verdächtige Personen oder Fahrtzeuge beobachtet? Hinweise unter Tel.04351/9080.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3