9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Flüchtlinge entdecken den Tümpel

Altenholzer Jugendzentrum Flüchtlinge entdecken den Tümpel

Ab und zu klackern leise die Billardkugeln im Altenholzer Jugendzentrum Tümpel. Im Hinterraum stehen Kani (17) und Abdul (17) am Spieltisch. Vom Sessel aus beobachtet Hazim (14) das Geschehen. Junge Zuwanderer entdeckten zunehmend den Tümpel im Ortsteil Klausdorf für sich.

Voriger Artikel
Green Screen sucht ein Plakat
Nächster Artikel
Gettorf sucht neue Rapsblütenkönigin

Spielen Billard im Jugendzentrum (v.l.): Abdul (17) aus Syrien, Kani (17) und Hazim (14), beide aus dem Irak; rechts Jugendpfleger Martin Greve.

Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Redaktion Lokales Kiel/SH

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3