-2 ° / -7 ° bedeckt

Navigation:
Nachrichten aus Film und Fernsehen
IBES 2017
Dschungelcamp: So gruselig war Tag fünf
Kader Loth in der Dschungelprüfung.

Am fünften Tag fürchten sich die Bewohner des RTL-Dschungelcamps voreinander - und Kader erzielt einen überraschenden Erfolg.

mehr
Journalistin Düzen Tekkal (v.l.), Grünen-Chefin Simone Peter, Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, Edmund Stoiber (CSU) und Sozialpädagoge Samy Charchira bei bei „Anne Will“.
Polit-Talk „Anne Will“: Hysterische Debatte um Gefährder

Hysterisch wurde am Sonntagabend bei „Anne Will“ die Frage diskutiert, wie Deutschland mit kriminellen Zuwanderern umgehen sollte. Schärfere Gesetze forderten Edmund Stoiber (CSU) und Olaf Scholz (SPD) – Grünen-Chefin Simone Peter forderte Aufklärung.

  • Kommentare
mehr
„Wacht am Rhein“ Zuschauer streiten über Kölner "Tatort"

Der Kölner "Tatort" polarisierte: Ein Mann wird erschossen, Rechtspopulisten beschuldigen die Nordafrikaner im Viertel – aber es war der Vater des Opfers. Viele Zuschauer sahen darin "Erziehungsfernsehen" und ein "Merkel-Drehbuch", andere lobten auf Twitter: "Der beste Tatort zum Thema."

  • Kommentare
mehr

ANZEIGE
Jahresrückblick im NDR

Heinz Strunk und Olli Schulz schauen auf 2016 zurück

„Lernen Sie von Carsten Maschmeyer: Bescheißen Sie sich selbst“: Heinz Strunk (l.) und Olli Schulz bei der Arbeit.

„Buletten, Bier und Boogie-Woogie“: Ist 2016 noch gut oder kann das weg? Heinz Strunk und Olli Schulz ziehen Mittwochabend ab 23.15 im NDR Bilanz – in einer besonderen Art von Jahresrückblick.

  • Kommentare
mehr
Letzte Sendung

Domian sagt Tschüss: „Habe Demut gelernt“

Das war´s: Domian sagt „Tschüss“.

Nach 21 Jahren als „Kummerkasten der Nation“ hat sich WDR-Nachttalker Jürgen Domian von seinem Publikum verabschiedet. „Die Zeit mit Euch war groß. Was ich gelernt habe in all den Jahren, das ist Demut“, sagte der Moderator in der letzten „Domian“-Ausgabe in der Nacht zum Samstag.

  • Kommentare
mehr
US-Erfolgsserie

„How I Met Your Mother“ soll Ableger bekommen

Neun Staffeln lang aneinander vorbeigelaufen: Ted und Tracy treffen sich zum ersten Mal bei Robin und Barneys Hochzeitsfeier.

Die US-Erfolgsserie „How I Met Your Mother“ soll einen Ableger bekommen. Ein Team von Schreibern sei gerade dabei, „How I Met Your Father“ zu entwickeln, berichten US-Medien. Allerdings werden Ted, Marshall, Lily, Robin und Barney wohl nicht mehr dabei sein.

  • Kommentare
mehr
ZDF-Moderator

Jan Böhmermann hofft auf tägliche TV-Show

Mit einem Schmähgedicht auf den türkischen Präsidenten Erdogan sorgte der Satiriker Jan Böhmermann für internationales Aufsehen.

Das Kapitel Staatskrise hat Jan Böhmermann hinter sich. Nun will der Satiriker mehr Sendezeit beim ZDF – am liebsten mit einer werktäglichen TV-Show im Hauptprogramm.

  • Kommentare
mehr
„Dunkelfeld“ mit Meret Becker

Darum lohnt sich der „Tatort“ aus Berlin

Szene aus dem „Tatort: Dunkelfeld“: Hauptkommissarin Nina Rubin (Meret Becker) an der Stelle, wo sie damals die Kugel fand, die den Kollegen Maihack tötete.

Der Berliner „Tatort: Dunkelfeld“ am Sonntagabend ist das Finale eines alten Falls: Kommissar Karow will herausfinden, wie sein Ex-Partner wirklich starb – aber dann ist er plötzlich verschwunden. Also muss seine Kollegin Rubin den Verbrechern hinterherjagen.

  • Kommentare
mehr
„Dunkelfeld“

Showdown im Berlin-„Tatort“ mit Becker und Waschke

Foto: Hauptkommissar Karow (Mark Waschke) und Christine (Ursina Lardi), die Witwe seines toten Partners, befinden sich in Geiselhaft in einer Szene des "Tatort - Dunkelfeld".

Er hätte das Rätsel um die Vergangenheit von Kommissar Karow lüften können. Doch jetzt ist der Kronzeuge tot. „Dunkelfeld“ heißt der Höhepunkt der ungewöhnlichen „Krimi im Krimi“-Story beim Berlin-„Tatort“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Reality-TV

Darum ist das „Dschungelcamp“ so erfolgreich

Der Zuschauer fühlt sich überlegen: Die „Dschungelcamp“-Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow mit Vorjahressieger Menderes Bagci (Mitte).

Privatfernsehen als „Privat-Fernsehen“: Ein Buch über das Phänomen Reality-TV, das vermeintlich authentische Einblicke ins wahre Leben gibt.

  • Kommentare
mehr
Nach Zuschauerbeschwerden

„Tagesschau“ bekommt Qualitätsmanager

Ein Qualitätsmanager soll künftig die Redaktion der „Tagesschau“ unterstützen (im Bild „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer).

Nach dem Sexualmord in Freiburg stand die Redaktion der „Tagesschau“ in der Kritik, weil sie über den Fall zunächst nicht berichtete. Die ARD reagiert und führt einen Qualitätsmanager ein – er soll die Journalisten unterstützen.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige