19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Film und Fernsehen
TV-Moderator
Frank Elstner hält „Wetten, dass..?“-Rückkehr für unrealistisch
Frank Elstner wurde am Freitag mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Nein, wetten wollte er darauf wirklich nicht: TV-Moderator Frank Elstner hält eine Neuauflage der von ihm erfundenen Samstagabend-Show „Wetten, dass..?“ für nicht erfolgversprechend. Dies äußerte der 75-Jährige am Freitag in Stuttgart, wo er mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet wurde.

  • Kommentare
mehr
Monsieur Pierre blüht sichtlich auf: Er flirtet jetzt digital.
Kino Cyrano am Laptop: „Monsieur Pierre geht online“

Paraderolle für Pierre Richard: In der Komödie „Monsieur Pierre geht online“ spielt er einen alten Grantler auf Freiersfüßen – und das mit viel Charme.

  • Kommentare
mehr
Der Nachfolger von „Breaking Bad“ bei Apple? Das könnte schon bald Realität sein.
Streaming Snapchat, Apple und der Serienwettstreit

Netflix, Amazon und Co. kriegen Konkurrenz: Die großen Techkonzerne suchen sich mit exklusiven Inhalten und großen Stars zu überbieten. Dabei bleiben allerdings manche Formate auf der Strecke.

  • Kommentare
mehr

ANZEIGE
GNTM Siegerin

Das möchte Céline mit ihren 100.000 Euro machen

Céline ist „Germany’s Next Topmodel“.

Die 18-Jährige „Germanys Next Topmodel“-Siegerin Céline Bethmann aus Koblenz darf sich nicht nur über einen Modelvertrag und einen Magazin-Cover freuen, sondern auch über 100.000 Euro. Ein kleines Vermögen, wovon sie sich Teenager wahrscheinlich die Anzahlung zur ersten eigenen Wohnung, oder eine Weltreise gönnen. Nicht aber Céline.

mehr
Netflix-Film

Gemischte Kritiken für „War Machine“ mit Brad Pitt

Brad Pitt als US-General Glen McMahon (l.) und der britische Schauspieler Ben Kingsley als afghanischer Präsident Karzai.

Die vom Streamingdienst Netflix produzierte Kriegssatire „War Machine“ mit Hollywoodstar Brad Pitt ist in den USA verhalten aufgenommen worden. Mit einem mittleren Budget von 60 Millionen Dollar (53,7 Mio Euro) und einem Top-Schauspieler wie Pitt besetzt Netflix eine Nische, vor der große Filmstudios eher zurückschrecken.

mehr
Sonntagskrimi

„Polizeiruf“: Lokale Milieustudie mit Todesopfern

Das Sozialverhalten lässt zu wünschen übrig: Alexander Bukow (Charly Hübner) und seine Kollegin Katrin König (Anneke Kim Sarnau).

Nach diesem Krimi braucht man einen Schnaps oder eine kalte Dusche, sonst kann man nicht mehr einschlafen: Der „Polizeiruf: Einer für alle, alle für Rostock“ dreht sich um Hooligans und ist am Sonntag um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Caroline Peters

Versteckter Preis bei „Mord mit Aussicht“

Caroline Peters (zweite von rechts) ermittelt mit Bjarne Mädel und Co. in der Serie „Mord mit Aussicht“.

Die Schauspielerin Caroline Peters wollte die Zuschauer von „Mord mit Aussicht“ amüsieren, indem sie immer wieder einen Gegenstand im Bühnenbild der Serie versteckte.

mehr
„War Machine“

Brad Pitt spielt für Netflix

Star Brad Pitt im Film „War Machine“.

Streaming goes Hollywood: Nach eigenproduzierten Serien wartet Netflix jetzt auch im Film mit großen Namen auf. Brad Pitt spielt ab Freitag in der Kriegskomödie „War Machine“. Auch weitere Filmstars wurden verpflichtet.

  • Kommentare
mehr
Vorgeschmack auf 7. Staffel

Neuer „Game of Thrones“-Trailer fesselt die Fans

Fesselt die Fans: Der Trailer zur vorletzten Staffel von „Game of Thrones“

Für Fans der Erfolgsserie „Game of Thrones“ hat das Warten ein Ende: Der erste echte Trailer für die siebte Staffel macht einen Eindruck, wie es in der Saga weiter geht. Das Interesse ist gewaltig: Binnen weniger Stunden wird der Trainer mehr als zwölf Millionen mal gesehen.

  • Kommentare
mehr
Star-Moderator

Cordens Late-Night-Botschaft an Manchester

James Corden während seiner Manchester-Reminiszenz.

In seiner Late-Night-Show im US-Sender CBS hat der britische Kult-Moderator James Corden (38) mit bewegenden Worten der Opfer des Terroranschlags von Manchester gedacht.

mehr
„This is Us“

Die neue Erfolgsserie aus den USA kommt zu Pro7

Äußerlich könnten die Zwillinge Kate (Chrissy Metz) und Kevin (Justin Hartley) kaum unterschiedlicher sein, doch ihr Schicksal verbindet sie.

Ein Geburtstag, vier Menschen, ein Schicksal: Die neue Erfolgs-Familienserie „This is Us“ (Pro7, ab 24. Mai, 20.15 Uhr) ist wie eine Mischung aus „Modern Family "und „Sense 8“. Sie läuft bei Pro7 an und setzt auf eine ganz besondere Erzählweise.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige