19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Nachrichten aus Film und Fernsehen
„This is Us“
Die neue Erfolgsserie aus den USA kommt zu Pro7
Äußerlich könnten die Zwillinge Kate (Chrissy Metz) und Kevin (Justin Hartley) kaum unterschiedlicher sein, doch ihr Schicksal verbindet sie.

Ein Geburtstag, vier Menschen, ein Schicksal: Die neue Erfolgs-Familienserie „This is Us“ (Pro7, ab 24. Mai, 20.15 Uhr) ist wie eine Mischung aus „Modern Family "und „Sense 8“. Sie läuft bei Pro7 an und setzt auf eine ganz besondere Erzählweise.

  • Kommentare
mehr
Die verschiedenen Streamingdienste kann man bislang nur im Heimatland nutzen. Das soll sich jetzt ändern.
Geoblocking Netflix bald auch im Urlaub

Bundesliga auf Mallorca, Netflix am Strand: Bislang war das nicht möglich. Das EU-Parlament will das jetzt ändern.

mehr
Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel.
AfD-Spitzenkandidatin Vor Gericht: Schlappe für Weidel gegen NDR

Im Streit um die Formulierung „Nazi-Schlampe“ in der NDR-Satiresendung „extra 3“ hat das Hamburger Landgericht einen Unterlassungsantrag der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel zurückgewiesen. Es gehe in klar erkennbarer Weise um Satire, die von der Meinungsfreiheit gedeckt sei, erklärte ein Gerichtssprecher.

mehr

ANZEIGE
Kritik an Xavier Naidoo wächst

Böhmermann parodiert die „Hurensöhne Mannheims“

Böhmermann als Naidoo-Parodist.

Xavier Naidoo bezeichnet Politiker als Volksverräter, ihm wird eine Nähe zu den Reichsbürgern nachgesagt. Jan Böhmermann dichtete jetzt seine bekanntesten Songs um, das Video ist der Renner im Netz.

  • Kommentare
mehr
Fernsehen

Zimmer ohne Aussicht

Missverständnis: Herr Toprak (Günter Spörrle) hält Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) für den Neuen vom Reinigungstrupp.

Diesmal ein Sozial-Fall: Hauptkommissar von Meuffels wirft im neuen Münchner „Polizeiruf 110: Nachtdienst“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) einen Blick in die deutsche Altenpflege. Es sieht finster aus für Betreuer und Betreute. Und der Polizist begegnet der eigenen Zukunft. Einen Todesfall muss er überdies auch noch aufklären. Die alte Frage: War es Mord?

  • Kommentare
mehr
Fernsehserien

„Roseanne“ kehrt im Rentenalter zurück

Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Die Conners (Roseanne Barr, John Goodman) waren das Traumpaar der Arbeiterklasse. Gute Leute, immer mal wieder in der Existenz bedroht.

„Roseanne“ will es noch einmal wissen. 20 Jahre nach der letzten Staffel wurden von der etwas anderen Familienserie mit Roseanne Barr und John Goodman acht neue Folgen angekündigt. Frage nur, ob es der Arbeiterklassenrealismus der Achtzigerjahre mit Prekariatskomödien wie „Shameless“ noch aufnehmen kann.

  • Kommentare
mehr
„Der Tod ist unser ganzes Leben“

So wird der neue „Tatort“ aus München

Kriminalhauptkommissar außer Gefecht: Ein Gefangenentransport geht für Batic (Miroslav Nemec) schrecklich schief.

Die Münchner Kommissare werden schwer verletzt, Batic steht sogar unter Mordverdacht: Der neue „Tatort“ bietet einige Action – gewinnt mit Zeitsprüngen und Rückblenden an Tempo, verlangt dem Zuschauer aber auch die nötige Aufmerksamkeit ab. Lohnt es sich, „Der Tod ist unser ganzes Leben“ einzuschalten?

  • Kommentare
mehr
Verträge unterschrieben

„The Big Bang Theory“: Erfolgsserie geht weiter

Die „The Big Bang Theory“-Stars haben Verträge für zwei weitere Staffeln der Erfolgsserie unterschrieben.

Die Sitcom „The Big Bang Theory“ rund um die Nerds Sheldon Cooper und geht Leonard Hofstadter geht weiter. Die Serien-Stars haben ihre Verträge für zwei weitere Staffeln unterschrieben.

  • Kommentare
mehr
Einstweilige Verfügung

Böhmermann wehrt sich gegen rechtes T-Shirt

Wehrt sich gegen Vereinnahmung von rechts: Jan Böhmermann.

TV-Satiriker Jan Böhmermann (36) geht rechtlich gegen die Verbreitung eines T-Shirts vor, das sein Bild zeigt und den Kommentar „Der ist lustig. Den töte ich zum Schluss“. Darunter findet sich die „Unterschrift“ des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan.

mehr
Trumps erste 100 Tage

„Simpsons“ sticheln gegen Präsidenten

Ausschnitt aus der Simpsons-Episode zu Trumps ersten 100 Tagen.

Die Macher der Kultserie „Die Simpsons“ haben US-Präsident Donald Trump vor dessen 100. Tag im Amt aufs Korn genommen. In einem kurzen Zeichentrickfilm liegt der animierte Trump im Weißen Haus im Bett und reflektiert über seine ersten Monate als Präsident.

mehr
Auftritt im US-TV

„Kindheitstraum“: Böhmermann jubelt über Zensur

Dieses Bild twitterte Jan Böhmermann (l.) von sich und US-Talker Seth Myers.

In Deutschland ist er preisgekrönt, seit der Erdogan-Affäre ist er auch in den USA bekannt: Satiriker Jan Böhmermann gibt sein Debüt als Gast einer US-Late-Night-Show – und wird gleich zensiert. „Ironie ist immer noch illegal“ in Deutschland, witzelte der Komiker bei Seth Myers auf NBC.

mehr
Anzeige
Anzeige