16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Kiel
Hetze im Netz

"Beim Chatten so rausgerutscht"

Foto: Volksverhetzung oder Missverständnis? Das Amtsgericht verhandelt gegen einen 62-jährigen Kronshagener.

„Der Dreck muss endlich weg – Aufknüpfen unter dem Brandenburger Tor!“ – mit dieser Forderung kommentierte ein 62-jähriger Kronshagener einen Bericht über eine Flüchtlingsfamilie im Internet. Nach seinen Worten „ein Versehen“, für die Staatsanwaltschaft ein klarer Fall von Volksverhetzung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
18. Kieler Nierenwoche

Der Nierencheck ist kostenlos

Foto: Ein Bild von der Kieler Nierenwoche 2015: Krankenschwester Désirée Sielaff (li.) nimmt einen Tropfen Blut aus der Fingerbeere ab. Bis die Ergebnisse vorliegen, dauert es etwa zehn Minuten.

Bluthochdruck, Diabetes, ein gestörter Fettstoffwechsel und starkes Übergewicht sind schleichende Gefahren für die Nieren, die täglich etwa 1800 Liter Blut filtern. Während der Kieler Nierenwoche kann jeder seine Risikofaktoren kostenlos testen und sich beraten lassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Überfall auf Tankstelle

Täter flüchtete mit dreistelligem Betrag

Foto: In den Ermittlungen nach dem Tankstellenüberfall setzt die Polizei Kiel auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Mit einem Klappmesser bewaffnet hat ein Unbekannter am Freitagabend eine Tankstelle in der Adelheidstraße in Kiel überfallen: Er bedrohte einen Angestellten, erbeutete einen dreistelligen Betrag und flüchtete, wie die Polizei am Montag berichtete. Sie sucht Zeugen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
B 76 in Kiel

Polizei sucht Unfallzeugen

Foto: Die Polizei ermittelt nach einem Unfall mit möglicher Fahrerflucht auf der B 76 in Kiel.

Nach einem Autounfall auf der B 76 am Sonnabend hat die Polizei Kiel Zeugen aufgerufen, sich an der Aufklärung zu beteiligen. Ein 20-Jähriger verletzte sich leicht und musste ins Krankenhaus. Er gab an, von einem Taxi abgedrängt worden zu sein, bevor er gegen einen Baum stieß.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mietobergrenzen

Wer zahlt, wenn die Miete steigt?

Foto: Die Mietobergrenze wurde in Kiel nicht an den aktuellen Markt angepasst.

In Kiel leben rund 18000 Haushalte von Hartz IV und damit in Wohnungen, die von der Stadt Kiel bezahlt werden. Die Obergrenze für diese Mieten muss die Stadt in Anlehnung an den aktuellen Mietspiegel definieren. „Doch es wurde versäumt, neue Grenzen festzulegen“, so der Anwalts Helge Hildebrandt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nacht der Kirchen

„Ich...!“ im etwas anderen Gotteshaus

Foto:

Bei der 7. Ökumenischen Nacht der Kirchen ging es vor allem darum, Kirchenräume neu zu entdecken. Rund 3500 Besucher waren Freitagnacht in insgesamt 25 Kieler Gotteshäusern unterwegs. Jede Gemeinde setzte dabei das diesjährige Motto „Ich…!“ auf ihre Weise um.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
7. Tweed Run

Radfahren im Stil britischer Lebensart

Foto: Der 7. Tweed Run für den guten Zweck startete am Europaplatz.

Mit Blumen und dem Union Jack dekorierte, teils historische Fahrräder, Hüte, Mützen und Tweedjacken – soweit das Auge reichte. Kiel war am Sonntag beim Tweed Run modisch fest in britischer Hand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vertragsunterzeichung

Kiel und San Francisco werden Partner

Foto: Damit war die Kooperation offiziell: Ulf Kämpfer und Amtskollege Edwin M. Lee unterzeichneten im vergangenen September ein „Memorial of Intent“.

Kiel schließt als erste deutsche Stadt eine Städtepartnerschaft mit San Francisco. Der Vertrag soll am Freitag in Kiel unterzeichnet werden. Dazu kommt Bürgermeister Edwin M. Lee mit einer großen Delegation an die Förde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige