21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
21-Jähriger mit Klappmesser bedroht

Straßenraub 21-Jähriger mit Klappmesser bedroht

Bei einem Straßenraub in Kiel-Ravensberg ist am Montag ein 21-Jähriger mit einem Klappmesser bedroht worden. Nach Informationen der Polizei erbeutete der Tatverdächtige eine geringe Summe Bargeld und floh auf einem grauen Fahrrad über eine Brücke der B 76 in Richtung Botanischer Garten.

Voriger Artikel
Innovationsquartier auf Wachstumskurs
Nächster Artikel
Kamera findet "Philae" auf Kometen "Tschuri"

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der einen 21-Jährigen mit einem Klappmesser bedroht hat.

Quelle: Imke Schröder

Kiel. Die Polizei fahndete nach dem Tatverdächtigen, fand ihn aber nicht. Wer den Mann gesehen hat, soll sich unter 0431/1603333 bei der Kriminalpolizei oder unter 110 beim Polizeiruf melden. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • Männlich
  • Spricht akzentfrei Deutsch
  • Westeuropäisches Aussehen
  • Ungefähr 25 Jahre alt
  • 180 cm bis 185 cm groß
  • Leichte Bartstoppel
  • Graue Cap, brauner Kapuzenpullover, hellblaue Jeans.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3