5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
#KN_WLAN nimmt Fahrt auf

30 neue Hotspots #KN_WLAN nimmt Fahrt auf

Das #KN_WLAN-Netz wächst und wächst. Nach dem Start im März sind mittlerweile 68 Hotspots in Betrieb. Weitere 30 werden in den nächsten Tagen freigeschaltet.

Voriger Artikel
Bärbel Boy, Albig und die Krise
Nächster Artikel
Schlag gegen Schleuser in Kiel

Katharina Krey (29), Assistentin der Geschäftsführung Meislahn, freut sich: Wie in vielen anderen Kieler Geschäften ist auch in dem Mode-Fachgeschäft das neue Netz verfügbar.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Hornung
Redakteur für besondere Aufgaben

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kostenfreies Netz in Kiel
Foto: Das WLAN-Netz wird weiter ausgebaut: Philipp Conrad (30, links) und Torben Möller (22) von Addix montieren einen Zugangspunkt auf dem Dach des Hafenmeisters im Sporthafen Düsternbrook. Am Wochenende soll das WLAN auch an der Kiellinie funktionieren.

Seit Mittwoch kann im #KN_WLAN nicht nur vom Asmus-Bremer-Platz über den Bahnhofsvorplatz bis zum Bootshafen sowie in Teilen der Holtenauer Straße ohne Limit gesurft werden. Schon haben sich die ersten Geschäfte das kostenlos in der Kieler Innenstadt verfügbare Netz in die Filialen geholt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3