8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
42 Einsatzkräfte löschten Garagenbrand

Feuer in Holtenau 42 Einsatzkräfte löschten Garagenbrand

Ein Brand in einem Garagenkomplex im Stadtteil Kiel-Holtenau hat am Morgen die Feuerwehr über Stunden beschäftigt. Gegen 1.35 Uhr war den Einsatzkräften der Brand gemeldet worden.

Voriger Artikel
Fernwärme-Frust ebbt nicht ab
Nächster Artikel
Aushang empört Passanten

Mit Löschschaum wurden die letzten Glutnester erstickt.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Holtenau
Foto: Nach einem Garagenbrand in Holtenau bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen.

Nach einem Garagenbrand am Montag, 7. Dezember, in der Immelmannstraße 22 in Kiel-Holtenau sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen in der Nähe beobachtet haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3