25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Alarm im Sophienhof war eine Übung

Kiel Alarm im Sophienhof war eine Übung

Mieter und Kunden mussten am Dienstagvormittag den Sophienhof in Kiel verlassen. Für eine Übung wurde Alarm ausgelöst.

Voriger Artikel
Frau bei Taschenraub schwer verletzt
Nächster Artikel
Steuerberater muss über vier Jahre in Haft

Der Sophienhof in Kiel war innerhalb von vier Minuten geräumt.

Quelle: Volker Rebehn (Archiv)

Kiel. Im Rahmen einer Übung am Dienstag mussten die Mieter und Kunden den Sophienhof um 10.10 Uhr schnell verlassen. „Diese Übungen finden statt, um das hohe Sicherheitsniveau des Centers auf die Probe zu stellen“, sagte Managerin Sophie Dukat. „Zudem wurde überprüft, ob alle technischen Systeme optimal funktionsbereit sind“, ergänzte Uwe Marczuk, Technischer Leiter im Sophienhof.

Die Polizei begleitete die Aktion, sperrte die Hopfenstraße und sorgte damit für einen gefahrlosen Übergang zum Sammelplatz. Das Fazit: Das Center war innerhalb von vier Minuten geräumt. Anschließend konnten Mieter und Kunden wieder zurück ins Gebäude.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3