7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Drei Millionen zur Förderung des Nanolabors

Universität Kiel Drei Millionen zur Förderung des Nanolabors

Das Nanolabor der Kieler Christian-Albrechts-Universität wird für sechs Millionen Euro ausgebaut. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) übergab dem Dekan der Technischen Fakultät, Eckhard Quandt, am Mittwoch einen Scheck über gut drei Millionen Euro.

Voriger Artikel
Einbrecher-Trio muss lange in Haft
Nächster Artikel
Ganz nah dran an „Helden in Uniform“

Reinraumtechniker Markus Köpke arbeitet an einer Aufdampfungsanlage für OLED´s

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3