1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neues Leben auf alter Brache

Alte Feuerwache Neues Leben auf alter Brache

Wo früher viele Autos auf einer Brache parkten, ist für Investitionen von 30,9 Millionen Euro ein neues Stadtquartier mitten im Herzen Kiels entstanden: Die Alte Feuerwache in direkter Nachbarschaft des noch entstehenden Schlossquartiers füllt sich mit Leben.

Voriger Artikel
Jetzt ist die Politik am Zug
Nächster Artikel
70 Autos oder 70 Studenten?

In die Gebäude der Alten Feuerwache zwischen Dänischer Straße und Jensendamm sind bereits die ersten Bewohner der Eigentumswohnungen und Stadthäuser eingezogen.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3