6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Grüne machen sich für den Erhalt stark

„Alte Mu“ Grüne machen sich für den Erhalt stark

Die „Alte Mu“ soll möglichst lange so bleiben, wie sie derzeit ist: Ein Ort für Künstler, Sozial-Initiativen, für innovative Unternehmen – kurzum: für kreative Köpfe. Um sich für diese Idee stark zu machen, hatten die Kieler Grünen bewusst den alten Standort der Kunsthochschule für ihre Mitgliederversammlung ausgewählt.

Voriger Artikel
"Ich kann doch nicht in Bagdad anrufen"
Nächster Artikel
Bringt Tempo 30 mehr Sicherheit?

In der „Alten Mu“ für die „Alte Mu“: Der Kreisverband stimmte geschlossen für den Antrag, das Gebäude so lange wie möglich in der jetzigen Form zu erhalten.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3