20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Grüne machen sich für den Erhalt stark

„Alte Mu“ Grüne machen sich für den Erhalt stark

Die „Alte Mu“ soll möglichst lange so bleiben, wie sie derzeit ist: Ein Ort für Künstler, Sozial-Initiativen, für innovative Unternehmen – kurzum: für kreative Köpfe. Um sich für diese Idee stark zu machen, hatten die Kieler Grünen bewusst den alten Standort der Kunsthochschule für ihre Mitgliederversammlung ausgewählt.

Voriger Artikel
"Ich kann doch nicht in Bagdad anrufen"
Nächster Artikel
Bringt Tempo 30 mehr Sicherheit?

In der „Alten Mu“ für die „Alte Mu“: Der Kreisverband stimmte geschlossen für den Antrag, das Gebäude so lange wie möglich in der jetzigen Form zu erhalten.

Quelle: Sven Janssen

Kiel. In einem Antrag forderten sie die Verantwortlichen des Wissenschaftsministeriums und die Stadt auf, bis zum Verkauf des Geländes, das dem Land gehört, den dort aktiven Initiativen eine Zwischennutzung zuzusichern.

 Wissenschafts-Staatsekretär Rolf Fischer hat dem Projekt bereits im Vorfeld der Versammlung seine Unterstützung zugesagt. Am heutigen Freitag lädt er zu einem Gespräch, um die aktuelle Situation in der „Alten Mu“ und die rechtliche Lage zu diskutieren. Wie berichtet, haben sich in den Flachdach-Pavillons am Lorentzendamm nach dem Auszug der Muthesius Kunsthochschule eine „Thinkfarm“, ein „Glückslokal“, ein Zen-Meditationsraum, diverse Ateliers bis hin zum „Fahrradkinokombinat“ eingerichtet. Der Verein „Alte Mu Impulswerk“ arbeitet an einem Konzept einer „Mu-Topie“, die künftig kreative Arbeit mit alternativen Bildungs- und Wohnmodellen auf dem Gelände am Lorentzendamm verbinden soll.

 „Die Kieler Grünen unterstützen diese Ausrichtung als ,Kristallationskeim’ für Innovation, Kreativität und sozialem Engagement“ sowie das Finanzierungsmodell in Form einer Genossenschaft. Mit Übernahme der städtischen Trägerschaft soll laut Antrag der Grünen vorerst auch die Stadt die Betriebskosten übernehmen. Eigene Pläne hat auch die Verwaltung: Sie prüft derzeit, wie berichtet, die Berufsschüler des RBZ vorübergehend in der „Mu“ unterzubringen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3