11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Es gibt wieder Nervennahrung

Fachhochschule Kiel Es gibt wieder Nervennahrung

Die Studierenden der Fachhochschule Kiel müssen nicht weiter hungern: Ab Dienstag warten auf sie wieder ein warmes Mittagessen in der Cafeteria im großen Hörsaalgebäude sowie ein Imbisswagen auf dem Sokratesplatz.

Voriger Artikel
Service nach Sonnenuntergang
Nächster Artikel
Masterplan will die Stadt bewegen

Snacks bietet täglich von 11 bis 14 Uhr ein Imbisswagen, der auf dem Sokratesplatz aufgestellt wurde.

Quelle: Studentenwerk SH
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Nach Brand
Foto: Hier kann ab 1. November wieder vor Ort zubereitetes Essen gegessen werden: Die Schwentine Mensa der Fachhochschule Kiel.

Ab dem 1. November bietet die Schwentine Mensa für Studierende der Fachhochschule Kiel wieder frische Küche an, wie das Studentenwerk per Pressemitteilung am Dienstagmorgen bekannt gab. In den kommenden Tagen werden die Sanierungsarbeiten in der Küche abgeschlossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3