27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Städtische Kitas am Donnerstag dicht

Streiks in Kiel Städtische Kitas am Donnerstag dicht

Der für Donnerstag angekündigte ganztägige Warnstreik im Sozial- und Erziehungsdienst trifft auch Kiel. Die städtischen Kindertageseinrichtungen bleiben an diesem Tag geschlossen, teilte die Landeshauptstadt am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Doping-Händler vor Gericht
Nächster Artikel
Boot geriet in Brand

So wie an dem Tor dieses Kindergartens in München wird ein Streikhinweis am Donnerstag auch an den städtischen Kitas in Kiel hängen.

Quelle: Stephan Jansen/dpa

Kiel. In einigen Kitas werde ein Notdienst für Eltern angeboten, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Dies sei in den Einrichtungen in der Hansastraße, im Buschblick, in der Hügelstraße, Johannisburger Straße, am Osloring, Amrumring, im Königsweg, in der Quinckestraße und im Stolzeweg der Fall. In der Kindertageseinrichtung Beselerallee werde lediglich der Hort bestreikt, auch hier sei ein Notdienst eingerichtet. Die Elementargruppen sind geöffnet. Die Eltern wurden nach Angaben der Stadt bereits informiert.

Die Gewerkschaft Verdi hat am Montag im laufenden Tarifkonflikt zu ganztägigen Warnstreiks in Schleswig-Holstein aufgerufen. Auch in Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Hessen, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern sind Arbeitsniederlegungen geplant.

Am Donnerstag findet in Hannover die vierte Tarifrunde mit den kommunalen Arbeitgebern statt. Die Gewerkschaft fordert eine höhere Eingruppierung der bundesweit 240 000 Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst, was diesen deutliche Gehaltssteigerungen bringen würde. Als Grund werden die gestiegenen Anforderungen an den Erzieherberuf genannt.

Die Gewerkschaft will mit Bussen nach Hannover fahren, um dort für ihre Forderung zu demonstrieren. Am Verhandlungsort würden mehrere tausend Beschäftigte unter anderem aus Kitas, der Jugendhilfe und dem allgemeinen Sozialdienst erwartet, hieß es. Für den Fall, dass auch die vierte Verhandlungsrunde ergebnislos bleibt, drohte Verdi mit Urabstimmung und unbefristetem Streik. Seit Ostern kam es bundesweit wiederholt zu Warnstreiks von Kita-Erzieherinnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige