8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Stadt plant grüne Welle für Radfahrer

Ampelphasen in Kiel Stadt plant grüne Welle für Radfahrer

Die wachsende Zahl von Radverkehrsstreifen auf den Straßen haben Auswirkungen auf den Autoverkehr. Um die Sicherheit für die Radler zu gewährleisten, müssen die Ampelphasen verändert werden – und somit nicht selten verlängert. Dadurch kann es dazu kommen, dass Autofahrer an einigen Kreuzungen länger warten müssen.

Voriger Artikel
Ende des Baubooms nicht in Sicht
Nächster Artikel
Angst, aber auch Optimismus

Auch die Ampelphasen an der Kreuzung Werftstraße/Ecke Elisabethstraße werden angepasst. Die Stadt hat die Benutzungspflicht des Radwegs auf der Werftstraße aufgehoben, sodass Radler auch auf der rechten Fahrbahn der zweispurigen Straße fahren können. Das wird bisher aber kaum angenommen.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3